Gästebuch

ricky.... aus ftl schrieb am 10.07.2005
huhu meine lieben..... das war doch mal wieder ein endgeiles we in sachsen-anhalt.... hoffe die beteiligung wird irgendwann noch höher.... das hat so einen spaß gemacht... bin jetzt noch total verdreht.... bis denn dann.... ricky...
anke aus Dresden schrieb am 09.07.2005
Hallo Ihr alle! Viele Grüsse vom Bodensee!!! schickt euch Anke! Ich hoffe Ihr kommt auch ohne mich klar!!! HI HI
Franzi aus Freital schrieb am 06.07.2005
Aber Recht hat er schon, die Einträge sind schon ziemlich spärlich. Hin und wieder scheinen ja auch mal andere als die "Vielschreiber" das Gästebuch zu lesen (und beschweren sich dann, was für einen Mist wir mal wieder geschrieben haben), aber ihre Meinung wollen nur die wenigsten kundtun. Das ist eigentlich schade, wozu haben wir denn ein Gästebuch. Aber dieser Aufruf wird wohl auch wieder fruchtlos sein.
michi aus dd schrieb am 03.07.2005
hi robert.... mein kleiner... das ist ja auch ein gästebuch und kein chat..
Robert aus Großopitz schrieb am 03.07.2005
Hier schreibt nie jemand was.* ist ja langweilig*
robert aus Großopitz schrieb am 30.06.2005
Ist hier jemand, na dann geh ich.
robert aus Großopitz schrieb am 30.06.2005
Freital wir müssen nächstes Jahr den ersten platz erkämpfen.
Steffen aus Mutzschen schrieb am 11.06.2005
Hallo Ihr lieben Freitaler, ich habe gerade das Gästebuch von Euch Durchgelesen und bemerkt das Ihr den 3.Platz erreichen wollt. Somit wißt Ihr wohl noch nicht das wir uns den 3.Platz erhoffen Bis nächste Woche und haltet die Bälle Flach Ein Spielmann aus Mutzschen Bis denn, dann
michi aus dd schrieb am 07.06.2005
franzi... ich muss dir zustimmen... und auch heute noch keine besserung in sicht... aber... da haben wir wenigstens nächste woche keine schmerzen mehr.. (in unseren bis dahin extrem bemuskelten beinen)..
Franzi aus Freital schrieb am 06.06.2005
Laurenzia, liebe Laurenzia mein... Ich werde langsam alt, kein Wunder, wenn man mit so großen Schritten auf die 25 zugeht. Ich habe heute extreme Probleme beim Treppensteigen, vor allem abwärts. Ich dachte gar nicht, dass Oberschenkel so schmerzen können. Hoffentlich kommen meine müden Knochen bis zur Meisterschaft wieder etwas besser in Schwung. Liebe Grüße, Franzi
ricky.... aus hartha schrieb am 24.05.2005
mmmhhh... ich bin auch schon voll nervös... aber die kleenen schaffen das schon.... ist ja schon nicht schlecht was sie so bieten.... muss leider sagen das ich in nächster zeit wohl erstmal wenig zeit für spielmannszug habe... muss mein abi erstmal in sack und tüten bekommen... aber das soll auch nicht das problem sein...
michi aus dd schrieb am 24.05.2005
es ärgert mich das ich es durch den job nicht mehr zum kindertraining schaffe.. gerade jetzt... aber das we-training nehme ich auf jedem´n fall mit.. da weht es wieder aus einem anderen wind.. .. ich freu mich schon was die würmer zeigen.. und ich bin bestimmt noch aufgeregter wie die kids....
ricky.... aus ko hartha schrieb am 23.05.2005
das war ja auch nur ironisch gemeint mit dem bürgerkrieg... ist ja nun auch egal... die sache ist geklärt und so müssen wir das gästebuch nicht weiter zumüllen... wir sollten lieber was interessantes schreiben... mmmhhh... aber mir fällt gleich garnichts ein... naja... *grübel* bin mal auf morgen gespannt.... die kids haben es ja auch nicht mehr so lange bis zu ihrem großen auftritt.... aber da haben wir noch ein harten weg vor uns.... mal schauen was wir daraus machen... vielleicht könnten ja noch paar leute von den erwachsenen mithelfen... soweit es die arbeit und familie zulässt... aber wir schaffen das schon... ricky....
Heike aus Dresden schrieb am 23.05.2005
Hier ist doch kein Bürgerkrieg! Wie kommst du den auf sowas? Um die Zusammenarbeit noch besser hinzubekommen, habe ich noch Eckpunkte genannt, die man noch verbessern könnte. Ich wollte hier keinen Streik/Streit oder sonst irgendetwas in dieser Art anzetteln. Wer das glaubt, irrt sich gewaltig. Grüße Heike
ricky.... aus kurort hartha schrieb am 23.05.2005
dumdidum... da ist man mal nicht zum training und schaut mal paar tage nicht ins gästebuch und schon entsteht ein bürgerkrieg... wenn das demnächst so weiter geht können wir den 3. platz glaub für die nächsten jahre vergessen.... oder wir gründen alle einen ein-mann-spielmannszug... so bekommen wir die kür auf keinen fall hin... ist ja schrecklich.... ich geb mir nämlich verdammt viel mühe und üb jeden tag schön auswendig zu spielen.... versuch es zumindestens..... liebe grüße.... ricky...
Heike aus Dresden schrieb am 23.05.2005
wenn wir flöter zu stark in die flöte blasen, klingen wir total schief.. wenn wir so zu auftritten spielen, angagiert uns keiner mehr.. was hat man im übungsleiter I gelerent: Musik ist die Harmonie des Zusammenspiels der einzelnen Instrumente miteinander!! und wir flöter haben immer das letzte wort
michi nochmal zum thema aus sant martini schrieb am 23.05.2005
also.. mit dem besagten mittwoch.. es war nur so das wir mit unseren lauten rhythmen euch zu lauteren geblase anstecken wollten... .. ihr seht.. wir sind um keine ausrede verlegen.... für alle... nur noch 3 wochen...
Heike aus Dresden schrieb am 23.05.2005
Immer wenn ich nicht da bin, wird anscheined leise gespielt. Ach, zum Thema "Dickchen". An diesem Mittwoch wurde es schon mehrmals angesprochen. das es zu laut ist. Anscheinend habt ihr uns nicht verstanden, weil es zu laut war Naja. Außerdem schreibe ich keine Trommlerfeindlichen Beiträge. Ich hatte niemanden direkt angeschrieben. Es war nur ein Hinweis für alle. Ich bin schon auf diesen Mittwoch gespannt. Ich bringe aber vorsichtshalber Ohropax mit Lieben Gruß Heike
Franzi aus Freital schrieb am 20.05.2005
Na da bin ich ja mal gespannt auf das wunderschöne piano. Aber ich muss der gesamten Rhythmustruppe, die am Mittwoch da war, wirklich ein Kompliment aussprechen, ich konnte hören, was ich spiele. Da kann auch Heike mittwochs wieder zum Training kommen. Liebe Grüße, Franzi
michi aus dd schrieb am 20.05.2005
meckern ist gut und schön... vor allem auch wichtig.. nur sollte man sich dann nicht hinsetzen und nichts sagen (sogar bissel dickschen) wie du liebe heike... sondern man haut mit der faust auf den tisch und fängt an rum zu schreien... damit die anderen sich wieder aufregen und dann aber gesittet weiterspielen... zum ende hin ging es doch.. und alle können es bezeugen... wir haben uns am mittwoch lautstärketechnisch sehr viel mühe gegeben... wirklich.... also.. das ist ni böse gemeint.. aber das nächste mal.. glei sagen.. ni reinfressen und dann trommlerfeindliche beiträge schreiben... .. also meine liebe heike... wir trinken zum wettkampf einen auf die trommler die ein wunderschönes (!) piano spielen können.....
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18